Ansicht der Front des Künstlerhauses Hannover mit der Installation „Das große Leuchten” von Stephan Huber (Ausschnitt)

Wir fördern Kultur in Niedersachsen

15.04.2024 Nächste Antragsfrist
Kunst & Museen Musik Soziokultur Literatur Bildung & Wissenschaft Theater & Tanz
Collage mit Beteiligten am an | grenzen-Festival 2024 im Literaturhaus Göttingen.
Festival an/grenzen 2024: Ausnahmezustand! Ein Lyrikspektakel
Wir feiern am 19. und 20. April 2024 das zweite SchreibZeit-Festival an/grenzen. Gemeinsam mit den Stipendiat*innen 2023 „Lyrik im digitalen Zeitalter”, prominenten Gästen und dem Literarischen Zentrum Göttingen ergründen und erleben wir an zwei Tagen Möglichkeiten der Lyrik.
Mehr erfahren
Portrait Frida Orupabo
Frida Orupabo erhält den SPECTRUM Internationaler Preis für Fotografie 2025 der Stiftung Niedersachsen
Der Preis ist mit 15.000 Euro, einer großen Werkschau im Sprengel Museum Hannover und einer Publikation dotiert. Die norwegische Künstlerin erhält den Preis für ihre beeindruckenden fotografischen Collagen.
Mehr erfahren über den SPECTRUM-Preis
Key Visual Netzwerk Zero NOW! SIN<br/>Das Key Visual der Veranstaltung „Netzwerk Zero / NOW! / SIN – Tagung für Klimaschutz in Kunst, Kultur und Verwaltung“ zeigt runde, sich überschneidende Formen in Blau-, Weiß- und Rottönen sowie blau gepunktete Linien, die sich wellenartig über das Motiv erstrecken.
Netzwerk Zero / NOW! / SIN – Tagung für Klimaschutz in Kunst, Kultur und Verwaltung
Am 10. und 11. Juni 2024 treffen sich in Hannover Akteurinnen und Akteure aus Kunst, Kultur, Politik und Verwaltung zum Wissenstransfer im Bereich Klimaschutz. Die Tagung soll bisherige Erfahrungen und Erkenntnisse bündeln sowie zentrale Fragen diskutieren.
Zur Programmvorschau und Onlineanmeldung
Best OFF_professionals 2024: Produktion „SMASH – Die Zukunft hat einen Namen” – Agentur für Weltverbesserungspläne (Hannover)
Vorverkauf für das Best OFF Festival Freier Theater gestartet
Vom 25. bis 27. April 2024 präsentieren wir die siebte Ausgabe des Best OFF Festivals Freier Theater im Kulturzentrum Pavillon in Hannover, im Ihme-Zentrum und in einem Reisebus. Eröffnet wird das Festival am 25. April mit der Uraufführung einer neuen Produktion der freien Theatergruppe OPERATION WOLF HAUL, den Festivalpreisträger*innen 2022.
Zum Festivalprogramm unter festival-best-off.de
Porträt Prof. Dr. Metin Tolan
Prof. Metin Tolan ist neuer Vizepräsident der Stiftung Niedersachsen
Prof. Dr. Metin Tolan, Präsident der Georg-August-Universität Göttingen, ist der neue Vizepräsident der Stiftung Niedersachsen. Er wurde vom Senat der Stiftung am 27. Februar 2024 einstimmig gewählt und damit auch in den Verwaltungsrat der Stiftung berufen. Er folgt auf Frau Prof. Dr. Yasemin Karakaşoğlu, die auf eigenen Wunsch aus den Gremien der Stiftung ausscheidet.
Mehr erfahren über die Gremien der Stiftung Niedersachsen
Brunnen am Markt in Dahlenburg mit Fachwerkhaus
Akademieangebot zum Förderprogramm Vital Village
Zwischen dem 13. März und dem 19. Juni 2024 bieten wir im Rahmen des Förderprogramms Vital Village ein kostenfreies, digitales Weiterbildungsangebot für Kulturschaffende und Kulturengagierte in ländlichen Räumen an.
Mehr erfahren