Die Stiftung wurde 1987 vom Land Niedersachsen errichtet. Als Landesstiftung fördert sie Kunst, Kultur, Bildung und Wissenschaft im Interesse des Gemeinwohls.
 
Erfahren Sie, was die Stiftung für Niedersachsen leistet
Grafisches Element

Jahresbericht 2015

Unter dem Titel „Vielfalt fördern“ ist Anfang Juli 2016 der Jahres­bericht 2015 der Stiftung Niedersachsen erschienen. Von A wie Anfang bis Z wie Zentauren eröffnet das Kom­pendium Einblick in die Arbeit der Stiftung und die vielfältigen, geförderten Veranstal­tungen und Projekte. Wir wünschen viel Vergnügen bei der Lektüre!
Zum Jahresbericht 2015

Neu: Antragsfristen!

Ab sofort gelten bei der Stiftung Niedersachsen für Anträge mit einer Antragssumme von mehr als 10.000 Euro feste Antragsfristen. Der nächste Einreichtermin für solche Anträge ist der 15. September 2016. Weitere Informationen zu Fristen und Terminen finden Sie hier.

 

 

 

 

Stufen zur Kunst

Die ortsspezifische Installation „Wort gebohrt: Mit Toten tauschen“ der Berliner Künstlerin Julia Oschatz ist bereits die 6. Ausgabe der „Stufen zur Kunst“. Seit 2010 präsentiert die Projektreihe der Stiftung Niedersachsen und des Kunstvereins Hannover in wechselndem Rhythmus raumgreifende Installationen, die speziell für die zurückhaltende Architektur des Treppenhauses im Ostflügel des Künstlerhauses entwickelt werden. Mehr erfahren...

Musik.Welt @Niedersachsen

Die Ministerin für Wissenschaft und Kultur, Dr. Gabriele Heinen-Kljajić, besuchte auf ihrer Sommerreise Ende Juli die Stiftung Universität Hildesheim und informierte sich über den Studiengang „musik.welt – Kulturelle Diversität in der musikalischen Bildung". Sie traf dabei unter anderem auf die Absolventin Tinatin Tsereteli. Die Sängerin und Musikpädagogin kombiniert heute musikalische und sprachliche Bildung in Kitas und Grundschulen. Mehr erfahren...

Aktuelle Termine

  • Bis 4. September 2016

    unitedOFFproductions zeigen ihr neues Stück „Hinter Glas“

  • Bis 28. August 2016

    Konzerte zum Abschluss der Internationalen Sommerakademie im Kloster Frenswegen

  • Am 27. August 2016

    Konzert zum Jubiläum 50 Jahre Jazzclub Hannover

     

  • Am 27. August 2016

    Dialog der Künste: „In die Nacht“ in Hannover 

  • Bis 28. August 2016

    „Oper auf dem Lande“ an fünf Spielorten in Niedersachsen. 

weitere Termine