Snap Your Identity: Ich-Konstruktionen in der digitalen Welt

23. August bis 3. November 2019

Manja Ebert, I'll be here, Ineraktive Face Tracking-Installation, 2018 | © Manja Ebert

Die Digitalisierung hat das Menschenbild stark verändert. Mit Applikationen wie SnapChat, Instagram oder FaceApp ist es heute extrem leicht geworden, sein Gesicht und damit seine Identität zu verändern. Entsprechend häufig werden Filter benutzt, die sowohl der individuellen Verschönerung dienen, als auch die betreffende Person in Phantasiefiguren oder Tiere verwandeln können. Die internationale Gruppenausstellung Snap Your Identity greift diese Darstellungspraktik auf und hinterfragt einerseits ihre Anwendungen in Social Media und andererseits wie die zur Identifizierung dienenden digitalen Bildpraxen (z. B. Gesichtserkennung) im Bereich der Sicherheits- oder Medizintechnologie verwendet werden.

Kuratiert von Justin Hoffmann.

Förderpartner
Kunstverein Wolfsburg e. V.

Schloss Wolfsburg | Schlossstraße 8

38448 Wolfsburg