Die Welt im Klassenzimmer

Schulwandbilder und plastische Lehrmittel für den Unterricht

18. Juli 2021 - 31. Oktober 2021
Emsland Moormuseum

Schulwandbilder waren lange Zeit die wichtigsten und einflussreichsten Bildmedien im Schulunterricht. Sie prägten über Generationen hinweg das schulische Lernen und Lehren sowie die Sicht auf die Welt. Bis weit in das 20. Jahrhundert hinein gehörten sie zur Grundausstattung einer jeden Schule. Gerade angesichts der gegenwärtig herrschenden Bilderflut lässt sich die damalige Wirkmacht von Schulwandbildern als statische Medien kaum mehr nachvollziehen. Die Darstellungen konnten jedoch bei Schülerinnen und Schülern die Fantasie beflügeln und neue Welten entdecken lassen.