KunstFestSpiele Herrenhausen

Festivalcampus

13. Mai 2021 - 30. Mai 2021
diverse Spielstätten in Hannover

Die KunstFestSpiele Herrenhausen präsentieren vom 13. bis 30. Mai 2021 insgesamt 24 Produktionen und zwei ortsspezifische Installationen. Das Festival wird mit einer Uraufführung eröffnet. Der Komponist, Regisseur und Musiker Heiner Goebbels präsentiert seine jüngste Arbeit Liberté d’Action mit dem Schauspieler David Bennent und zwei Pianist*innen des Ensemble Modern. Zum vierten Mal werden im Rahmen des Vernetzungs- und Austauschformates Festivalcampus und mit Unterstützung der Stiftung fünfzig Studierende der Kultur- und Theaterwissenschaft, der Performativen Künste, der Szenographie und der Komposition aus Niedersachsen zum Festival eingeladen.