TRAIECT III – Taiwan

Traditionelle asiatische Instrumente und Elektronik

28. November 2021
Sprengel Museum Hannover

Traditionelle Asiatische Instrumente und Elektronik — kurz TRAIECT — ist ein Projekt der Hannoverschen Gesellschaft für Neue Musik. In der diesjährigen Ausgabe steht Taiwan mit einem traditionellen Pakkoán-Ensemble im Fokus. Die Pakkoán Musik ist sowohl in der Hochkultur als auch in der Volkskultur verankert. Sie ist eine seit 300 Jahren gepflegte eigenständige Weiterentwicklung der chinesischen Beiguan Musik. Sie repräsentiert daher Elemente der chinesischen Kultur und setzt diese fort, nimmt aber auch Traditionen der taiwanesischen Urbevölkerung auf. Eine weitere Besonderheit dieser Musik ist die Fähigkeit der Spieler*innen, jeweils mehrere Instrumente des Ensembles spielen zu können. Das macht einen Wechsel der Instrumente möglich und gibt den beteiligten Komponist*innen eine große Anzahl an Möglichkeiten. Hinzu kommt die Elektronik, die nicht als Effekt verstanden wird, sondern als eigenständiger Partner.