LINKed – KI als Werkzeug in der Bildenden Kunst

Digitale Networkingreihe der Stiftung Niedersachsen

11. Mai 2021
Zoom

16.00 bis 19.15 Uhr
Onlineworkshop via Zoom | teilweise in englischer Sprache

Mit der Veranstaltungsreihe „LINKed – KI als Werkzeug in …” bietet die Stiftung Niedersachsen Austausch- und Vernetzungsmöglichkeiten für Kulturschaffende und Informatiker*innen. Die regelmäßigen Onlineworkshops bieten Raum, Anwendungsgebiete von Künstlicher Intelligenz in den unterschiedlichen Kultursparten zu diskutieren. Impulsvorträge führen in die Themen ein.
Die Teilnehmer*innen sind herzlich eingeladen zu diskutieren, Know-how auszutauschen und sich in Kleingruppen zu vernetzen.

Zielgruppe: Kolleg*innen, die an Projekten zu Künstlicher Intelligenz im Kultursektor arbeiten, sich in diese Richtung entwickeln möchten und an Kooperationen interessiert sind.

Keynotes & Workshop

  • „European ARTificial Intelligence Lab” – Veronika Liebl, Ars Electronica
  • „Occupy White Walls. Democratise ART” – Yarden Yaroshevski, StikiPixels
  • Liat Grayver (Künstlerin), Justine Emard (Künstlerin), Mattis Kuhn (Künstler) und Andreas Greiner (Künstler) gemeinsam mit AI Design Springs™, 33A

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem NRW-Forum Düsseldorf / nextmuseum.io