Eurasia-Festival 2021

31. Oktober 2021 - 7. November 2021
Bockenem, Engelbostel, Hildesheim, Hannover, Clausthal-Zellerfeld

Das Eurasia-Festival des Nordstadt-Konzerte e.V. findet zum dritten Mal statt. Der Fokus liegt auf dem Land Kasachstan, aber es werden auch Werke aus China sowie dazu kontrastierend aus mitteleuropäischen Ländern gespielt. Als Gast kommt der kasachische Lautenist Almat Sayzhan, er wird sowohl traditionelle Musik seines Landes wie auch gemeinsam mit dem Kammerorchester Hannover Neue Werke des Kasachischen Komponisten Arman Zhaiym aufführen. Dazu erklingen Werke von Mozart, Bach und Holst.