Jahre des Aufbaus. Meppen in der Nachkriegszeit 1945-55

29. Oktober 2021 - 27. Februar 2022
Stadtmuseum Meppen

Das Stadtmuseum Meppen zeigt eine Sonderausstellung zur Nachkriegszeit in Meppen. Anhand authentischer Objekte und Inszenierungen werden die politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse in Meppen in der unmittelbaren Nachkriegszeit – Kriegsende, Besatzungszeit, frühe Bundesrepublik, erste Hälfte der 1950er Jahre – betrachtet. Dabei geht es um die „Lebenswirklichkeit“ und den Alltag der Menschen und um eine Darstellung „zeittypischen“ Wohnens, Hauswirtschaftens und Arbeitens.