Paula Rego

22. Oktober 2022 - 22. Januar 2023
Kestner Gesellschaft Hannover

There and Back Again ist die erste deutsche Einzelausstellung der portugiesisch-britischen Künstlerin Paula Rego (*1935 in Lissabon), einer Meisterin mit kompromissloser Weitsicht und eine unvergleichliche Geschichtenerzählerin, die als feministische Ikone gefeiert wird. Ihr Werk befasst sich mit den Themen Faschismus, Abtreibung, Tragödien und der Solidarität zwischen Frauen. Die von Alistair Hicks und Adam Budak mitkuratierte und von Didier Fiuza Faustino gestaltete Ausstellung versteht sich als eine Oper über menschliche Befindlichkeiten, die in mehreren Akten inszeniert und in verschiedenen Erzählungen aufgeführt wird. Im Mittelpunkt steht Regos Meisterwerk Crivelli's Garden von 1990.