Wege in den Himmel

Pilgerspuren – Ein Gemeinschaftsprojekt der Museen Stade und Lüneburg

3. Oktober 2020 - 14. Februar 2021
Schwedenspeicher in Stade

Ausgangspunkt für den Stader Teil der Ausstellung sind die spektakulären Pilgerzeichenfunde aus dem historischen Hansehafen, die den bislang größten Fundkomplex dieser Art in Deutschland überhaupt darstellen. Diese mittelalterlichen Bildzeichen eröffnen uns einen Blick auf die vielfältigen Geschichten hinter den früheren Pilgerstätten in Norddeutschland und tragen maßgeblich zu ihrer Identifizierung bei.