LINKed – KI als Werkzeug in den Darstellenden Künsten

Digitale Networkingreihe der Stiftung Niedersachsen

28. September 2021
Zoom

16.00 bis 19.00 Uhr
Onlineworkshop via Zoom | in deutscher Sprache

Mit der Veranstaltungsreihe „LINKed – KI als Werkzeug in …” bietet die Stiftung Niedersachsen Austausch- und Vernetzungsmöglichkeiten für Kulturschaffende und Informatiker*innen. Die regelmäßigen Onlineworkshops bieten Raum, Anwendungsgebiete von Künstlicher Intelligenz in den unterschiedlichen Kultursparten zu diskutieren. Impulsvorträge führen in die Themen ein.
Die Teilnehmer*innen sind herzlich eingeladen zu diskutieren, Know-how auszutauschen und sich in Kleingruppen zu vernetzen.

Zielgruppe: Kolleg*innen, die an Projekten zu Künstlicher Intelligenz im Kultursektor arbeiten, sich in diese Richtung entwickeln möchten und an Kooperationen interessiert sind.

Keynotes:

  • „Eine Bühne für das Unsichtbare. Bemerkungen zum Verhältnis von Künstlicher Intelligenz und Darstellenden Künsten“ – Christoph Gurk, Künstlerischer Leiter des Kunst- und Kulturprojekts St. Pölten 2024
  • „Vom Werkzeug zur Werkstatt - Rahmenbedingungen für KI-Künstler*innen“ – Dr. Hilke Marit Berger, Wissenschaftliche Mitarbeiterin HafenCity University Hamburg

Eine Kooperation mit dem Fonds Darstellende Künste.