Kompostition

12. September 2021 - 26. September 2021
Sonnengarten Sorsum, Hildesheim

In diesem Konzertritual im Gemüsegarten übersetzt Quartett PLUS 1, in Zusammenarbeit mit dem Permakulturgärtner André Brun, Kreisläufe aus der Natur in ein musikalisch-performatives Ritual. Auf der Basis von musikalischen Motiven aus Vivaldis ,Vier Jahreszeiten‘ komponiert Bo Wiget einen neuen Kompostitionsremix für Streichtrio, Stimmen und Soundscape. Quartett PLUS 1 und das generationsübergreifende Publikum sind den Regenwürmern dicht auf der Spur: Sie schwingen Fahnen und Spaten, lernen die Randzonen des Sonnengartens Sorsum kennen, säen und ernten Gemüse und stecken ihre Hände bis zum Ellenbogen in die Erde. Sie feiern den Kreislauf des Gartens und wagen einen kleinen Schritt in Richtung der großen Transformation. Können Nachhaltigkeit und ökologischer Wandel durch ein Konzertritual im Gemüsegarten erfahrbar werden? Und: Hat im „Kompost“ wirklich alles seinen Wert und steht er der „Komposition“ damit vielleicht näher als wir denken?