ABC der Demokratie: R – RASSISMUS

IJOMA MANGOLD IM GESPRÄCH MIT DER AUTORIN JACKIE THOMAE

6. Mai 2021
Online via Zoom

Beginn: 19.30 Uhr

Eintritt frei / Anmeldung erforderlich

Jackie Thomae, 1972 in Halle an der Saale geboren, ist Journalistin und Fernsehautorin. Im Sommer 2019 veröffentlichte sie ihren zweiten Roman Brüder, der auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis 2019 stand. Brüder ist ein groß angelegter epischer Roman, der die Protagonisten, zwei konträre Brüder eines afrikanischen Vaters, von deren Kindheit in der DDR in die Welt bis nach London, Paris und Südamerika führt. Thomaes Literatur vergrößert politische Konfliktzonen von Hautfarbe, Schicksal, Herkunft und Prägung in individuellen Lebensgeschichten. Sie lebt in Berlin.