Ausstellung „Ankommen“

Porträts von Flüchtlingen aus unterschiedlichen Zeiten

30. Januar 2020 - 12. März 2020
Bürgerhaus Hankensbüttel

Die Ausstellung zeigt Menschen, die als Kriegsflüchtlinge nach 1945 ins Isernhagener Land kamen bis hin zu den heutigen Geflüchteten. Das Projekt „Ankommen“ konnte sechs unterschiedliche Zeiträume betrachten. Neben den erst genannten sind dies DDR-Flüchtlinge vor 1961 und bis zur Grenzöffnung 1989, sogenannte Boatpeople aus Vietnam ab 1978/79, russlanddeutsche Aussiedler nach 1989 und Flüchtlinge vom Balkan Anfang der 1990er Jahre.