Onlineantrag

Sie haben bereits ein Benutzerkonto? Hier geht's zur ANMELDUNG.

 

Sie wollen den Onlineantrag der Stiftung Niedersachsen das erste Mal nutzen?

  1. Klicken Sie unten auf "Los geht's".
  2. Wählen Sie "BENUTZERKONTO anlegen".
  3. Geben Sie die Kontaktdaten der ausführenden Institution und ggf. des abweichenden Projektträgers ein. (Ergänzende Hinweise siehe unten)
  4. Vergeben Sie einen Benutzernamen und ein Passwort, um sich in Zukunft einloggen zu können. (Ergänzende Hinweise siehe unten)
  5. Klicken Sie auf Registrieren.
  6. Sie erhalten eine E-Mail von antrag@stnds.de. Klicken Sie darin auf den Registrierungslink.
  7. Sie können nun mit der Bearbeitung des Antrags beginnen. Das Einreichen eines Antrags ist noch nicht möglich. (Ergänzende Hinweise siehe unten)
  8. Machen Sie sich mit den Anforderungen vertraut.
  9. Laden Sie die "Erklärung zur Gemeinnützigkeit" und den "detaillierten Kosten- und Finanzierungsplan" möglichst frühzeitig hoch. (Ergänzende Hinweise siehe unten)
  10. Füllen Sie alle Felder aus, die nicht als "optional" gekennzeichnet wurden. Der Verweis auf eine Anlage erfüllt nicht diesen Zweck. (Ergänzende Hinweise siehe unten)
  11. Loggen Sie sich drei Werktage nach dem Anlegen des Benutzerkontos wieder ein. Nun können Sie den Antrag einreichen. Klicken Sie hierzu in der Antragsverwaltung auf den Umschlag und bestätigen mit OK.
  12. Sie sind eine gemeinnützige Institution? Herzlichen Glückwunsch! Der Antrag wurde eingereicht.
    ODER
    Sie haben einen gemeinnützigen Projektträger? Der Projektträger hat eine E-Mail von antrag@stnds.de erhalten. (Ergänzende Hinweise siehe unten)

 

LOS GEHT'S