Die Stiftung wurde 1987 vom Land Niedersachsen errichtet. Als Landesstiftung fördert sie Kunst, Kultur, Bildung und Wissenschaft im Interesse des Gemeinwohls. 

Erfahren Sie, was die Stiftung für Niedersachsen leistet
Grafisches Element

30 Jahre Stiftung Niedersachsen

Mehr als 2.700 Projekte hat die Stiftung Nieder­sachsen seit ihrer Gründung 1987 unterstützt. Zum Jubiläum stellen wir 30 Beispiele vor.
 

Entdecken Sie 30 Jahre Stiftung Niedersachsen!

Stufen zur Kunst: Julia Oschatz

Noch bis zum 2. Juli verwandelt Julia Oschatz' ortsspezifische Installation „Wort gebohrt: Mit Toten tauschen“ das Treppen­haus des Künstlerhauses in das Innere eines festungsartigen Turms. Sie thematisiert mit der Arbeit das Wesen des Menschen und sein Handeln in Vergangen­heit, Gegenwart und Zukunft.

Mehr erfahren … 

 

Morgenland Festival Osnabrück

Die Musik des Libanon steht im Fokus des 13. Morgenland Festivals Osnabrück, das vom 16. bis 25. Juni in Osnabrück statt­findet. Höhepunkte des Festi­vals sind Konzerte des Aus­nahme-­Perkussionisten Rony Barrak, des syrisch-deutschen Projektchors Salām Syria und der außer­gewöhnlichen libanesischen Sängerin Rima Khcheich.

Mehr erfahren über das Morgenland Festival …

Neuer Präsident der Stiftung

Dr. Gunter Dunkel, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der NORD/LB, übernimmt zum 17. September 2017 das Amt des Präsidenten der Stiftung Nieder­sachsen. Er folgt auf Hans Eveslage, der nach 25-jähriger Tätigkeit im Senat und fünf Jahren an der Spitze der Stiftung aus Altersgründen aus den Gremien ausscheidet. Zur Vizepräsidentin und damit in den Verwaltungsrat der Stiftung wurde Edelgard Bulmahn gewählt.

FOTO: Gunter Dunkel, Lavinia Francke, Hans Eveslage (von links)

Aktuelle Termine

  • Bis 13. September 2017

    Die Gezeitenkonzerte der Ostfriesischen Landschaft dieses Jahr unter dem Motto „Sturm und Klang“.

  • Bis 25. Juni 2017

    Ausstellung „Danse Macabre“ im Felix-Nussbaum-Haus in Osnbrück

  • Am 25. Juni 2017

    Berne bringt ... das besondere Konzert in der Konzertkirche Warfleth

  • Bis 2. Juli 2017

    Ausstellung „Promises of Monster“ im Kunstverein Hildesheim

  • Bis 12. Juli 2017

    Das Letzte Kleinod präsentiert sein neues Stück „Meteor“

weitere Termine